Bericht zum botanischen Spaziergang am Sonntag, dem 10.7.05
„Wiesenblüte im Genfbachtal“

thumb Unbenannt 1

Bei gutem Wanderwetter gingen wir in kleiner Gruppe um ca. 10 Uhr vom Bahnhof Nettersheim los, um die bekannt gut ausgeprägte Wiesenvegetation zwischen Nettersheim und Ahekapelle anzusehen.

Der Pingenwanderpfad Kall - Ein neuer montanhistorischer Wanderweg in der Nordeifel

Unten auf dieser Seite können Sie einen PDF File des Pingenwanderpfads herunterladen (Darstellung: Klaus Kley).
In den Bildergalerien finden Sie weitere Informationen.

Nikolaus Kley, Kall

Karte Pingenwanderpfad 1204126836

 

Bericht vom Sonntag, 08.06.2008 

„Der Natur auf der Spur - Orchideenblüte". Mit botanischen Erläuterungen durch den Wanderführer. 
Von Kall über die Loshardt in die Rinner Heide (NSG Heidemoor) über die Krekeler Heide (Mittagsrast aus dem Rucksack); über das Fischbachtal und das NSG Hundsrück bei Wahlen nach Urft; mit DB zurück nach Kall

F: Dr. K.-H. Linne von Berg